!!!!! Neue Prüfvereinbarung Arzneitmittel und Heilmittel
Wegfall der Praxisbesonderheiten !!!!!!

Zur Vermeidung von Regressen sollte eine Meldung individueller Besonderheiten im Bereich der speziellen Schmerztherapie für die Vorabprüfung im Rahmen der Prüfung der Wirtschaftlichkeit der Verordnung von Arznei- und Verbandmitteln nach Durchschnittswerten erfolgen.

Begründungsentwurf zur Bildung verfeinerter Vergleichsgruppen auf Grundlage der Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie


Interdisziplinäre Vereinigung für Schmerztherapie Berlin e.V.

Der Verein hat den Zweck, die weitere Entwicklung der Schmerztherapie sowie der Schmerzprävention in der Öffentlichkeit zu fördern.

Zur Aufrechterhaltung und Förderung einer qualifizierten Schmerztherapie gehört die Vertretung der gemeinsamen beruflichen Interessen, der auf diesem Gebiet Tätigen (Schmerztherapeuten, Praxen, Schmerztherapeutischen Einrichtungen) innerhalb der Ärzteschaft, bei Ärztekammern, Kassenärztlichen Vereinigungen, KBV, bei gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie anderen Kostenträgern.

89 % der an der Schmerztherapievereinbarung teilnehmenden Schmerztherapeuten sind Mitglied im IVS-Berlin !!!